Wolfgang Foh

Produktentwickler Fahrzeugtechnik und Design

Moves to München, München, Ingolstadt

  • 48.1371
  • 11.5754
  • Indicative rate €500 / day
  • Experience 7+ years
Propose a project The project will only begin when you accept Wolfgang's quote.

Availability not confirmed

Propose a project The project will only begin when you accept Wolfgang's quote.

Location and geographical scope

Location
München, Deutschland
Can work in your office at
  • München and 50km around
  • München and 50km around
  • Ingolstadt and 50km around

Preferences

Business sector
  • Automobile
  • Research
  • High Tech
  • Aviation & Aerospace
  • Mechanical or Industrial Engineering
+2 autres
Company size
  • 2 - 10 people
  • 11 - 49 people
  • 50 - 249 people
  • 250 - 999 people
  • 1000 - 4999 people
+1 autres

Verifications

Languages

  • Deutsch

    Native or bilingual

  • Englisch

    Limited working proficiency

Skills (14)

Wolfgang in a few words


• Langjährige Erfahrungen in der selbstständigen Abwicklung von Konzeptions-, Designflächen-Visualisierungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsaufgaben im Team anhand vorgegebener Lastenhefte im Bereich der Design-, Fahrzeug-, Medizin- und Investitionsgüterindustrie
• Fundiertes Wissen in den Themen: High End Visualisierung, Konzept-, ClassA- und Design-Strak, Serien- und Prototypenentwicklung inkl. CAD-Konstruktion und Erstellen von freigabefähigen und werkzeuggerechten Zeichnungsableitungen; Konzeption, Entwicklung und Konstruktion von Leichtbaugruppen, von komplexen mechatronischen Kunststoffbaugruppen, fertigungsgerechten Blechbiegeteilen und Leichtmetall-Druckgussteilen inkl. deren Werkzeugauslegungen/-anpassungen; Projektmanagement, DFMEA, konstruktionsbegleitende FEM-Berechnungen; Versuchsauswertungen; Bemusterungen und Qualitätsmanagement, Lieferanten- und Kundenkontakt/ -management

Experience

Magna steyr graz

Automobile

Konstrukteur

Graz, Österreich

February 2020 - Today

05/18 – 04/19​angestellt als CAD-Konstrukteur CREO 3 inkl. PDMlink bei Fa. Hays Professionals Nürnberg: ANÜ beim Kunden Siemens Mobitity in München-Allach in der Konstruktion und Entwicklung von diversen Komponenten im Unterflurbereich von Lokomotiven

07/17 – 02/18​angestellt als CAD-Konstrukteur CATIA V5 bei Fa. Götzfried Professional GmbH, München: ANÜ beim Kunden Valeo Automotive Systems in Bietigheim-Bissingen im Geschäftsfeld Autonomes Fahren für die Weiterentwicklung und Konstruktion von Laserscanner Systemen und Validierungs-Testeinrichtungen

01/17 – 05/17​angestellt als Konstruktionsingenieur bei Fa. Fele GmbH, München: mechanische Prototypenentwicklung von Antriebs Batterie-Package Systemen für den Kunden BMW Motorrad, München mit CAD CATIA V5-6

07/16 –12/16​angestellt als CAD – Konstrukteur bei Fa. Bertrandt Services GmbH​​: Prototypen- und Konzeptentwicklung als Senior Design Engineer von diversen mechanischen Designlösungen (Blechteile, Kunststoffteile, Leichtmetalldruckgussteile) im Bereich der Mobilfunk Antennentechnik mit CAD Pro Engineer Wildfire 5 im intern. Industrial Design Team beim Kunden HUAWEI, European Research Center, Kommunikationstechnologien in München

07/15 – 12/15​angestellt als CAD - Konstrukteur Entwicklungsingenieur bei Fa. Innovides GmbH, München (Auftragsstopp wegen Einsparung in der Abteilung Aerodynamik aufgrund VW „Diesel Gate“) tätig in der Weiterentwicklung und CAD-Modellierung von Gesamtfahrzeug Aerodynamik- Windkanal - Aussenhautmodellen Gesamtfahrzeug für den Kunden AUDI Sport, Neuburg/ Donau im Bereich LMP1 Rennsportfahrzeuge mit CATIA V5 - GSD vollparametrisch

01/10 - 06/15 ​​​​ ​Freiberufliche Projekte vor Ort beim Kunden (Werkvertrag/ Dienstvertrag)

• als CAD – Modelleur/ CAD-Konstrukteur tätig in der Design-Konzeptflächen und Oberflächen-Modellierung von Motorrad-Design-Verkleidungen beim Dienstleister Bertrandt Ingenieurdienstleistungen, München für BMW Motorrad mit CATIA GSD V5R24 (2015)
• Visualisierer/ CAD - Datenaufbereitung (Delta Gen 12.1.1 und CATIA V5) von High-End VR Gesamtfahrzeugdarstellungen - OEM Opel und Ford - des Exterieur und Interieur –Variantenschaltungen, Look-Zuweisungen und Animationen - für den Kunden 3D Exite (frühere RTT AG - Realtime Technologies) in München (2014/2015)
• CAD - Integrator/ Applikationsingenieur (CATIA V5 und PDM ENOVIA) im Bereich Gesamtumfang, Applikationsentwicklung/ -konstruktion und Integration von PKW-Sicherheitsgurten im Front in verschiedenen Projekten der Division VW Group (Seat) für den Kunden TAKATA AG in Ulm (2014)
• CAD - Konstrukteur CATIA V5 beim Kunden Fujikura Automotive GmbH, Ingolstadt - Konstruktion und Entwicklung – tätig in der Konzeption und Bauraumabsicherung (DMU) von Kunststoff-Kabelkanälen/ -Schächten und Sicherungsboxen für den Kunden AUDI AG Ingolstadt (2014)
• CAD - Modelleur und Straker (ClassA Designflächen) mit Icem Surf 4.9 im Bereich Grauzonenstrak/ Exterieur (Heckklappe, Türen) für Kunden VW bei Fa. Bertrandt GmbH, Ingenieurdienstleistungen in Tappenbeck/ Wolfsburg (2014)
• Entwickler/ Konzeptkonstrukteur (CATIA V5 R19, Prisma PDM) in der Entwicklung und Konstruktion von fertigungsgerechten Kunststoff-Kabelkanälen bis zum Werkzeugstart für die Gesamtfahrzeug G10/ G11 Kabelbaum-Leitungsverlegung (BMW) für den Kunden/ Zulieferer S-Y (Joint Venture von Siemens/Conti - Yazaki) Systems Electronics Europe GmbH in München (2014)
• Produktentwickler/ Konzeptkonstrukteur (CATIA V5 R19, PDM Smarteam) in der Konzeption und Entwicklung von HMI-Bedienelementen (BMW) im Bereich Instrumententafel/ Mittelkonsole für den Kunden Preh, Bad Neustadt an der Saale (2013)
• Produktentwickler/ Konzeptkonstrukteur (CATIA V5 R19) in der Entwicklung, Konzeption und Konstruktion (Querschnitts-Berechnungen, Bauraumabsicherung) im Bereich Karosserieentwicklung/ Wasserkasten für den Kunden Porsche Engineering, Bietigheim-Bissingen (2013)
• Produktentwickler/ CAD - Konstrukteur (CATIA V5 R19 und PDM Prisma) in der Konzeption, Entwicklung und CAD-Konstruktion im Bereich Karosserie eines Rolls Royce Drophead Coupe Verdeckkastens (Verdeckklappe, kinematische Anbauteile, Zierelemente) für den OEM Fa. BMW Group, München beim Kunden Semcon, Ingenieurdienstleistung in München (2013)
• Produktentwickler/ CAD - Konstrukteur (CATIA V5 R19 und SAP PDM) in der Entwicklung und Konstruktion –vom Konzept bis zum Werkzeugstart- von komplexen Baugruppen und werkzeug-gerechten Einzelteilen (Thermoplast und Duroplast) eines Voll - LED Scheinwerfers (F10, F11 Facelift) mit diversen Zusatzfunktionen (Abbiegelicht, Kurvenlicht, ...) für den Kunden BMW Group München, vor Ort im Team beim Zulieferer Fa. Hella Hueck GmbH in Lippstadt (Westfalen) (2011)
• CAD - Konstrukteur (CAD CATIA V5 R19) für kinematische Strukturbauteile aus Stahlprofilen und Anbauteile in Kunststoff im Bereich Cabrioverdeck für Kunden VW bei Fa. Webasto-Edscha,
• CAD - Konstrukteur (CAD CATIA V5 R19) Fa. TRW Automotive Electronics, Engineered Fasteners und Components, Enkenbach/ Kaiserslautern - Konzeption, Entwicklung und Konstruktion von Kunststoff-Befestigungssystemen für Fahrzeug-Innenausstattungsteile für den Kunden AUDI AG, Ingolstadt (2010)
• CAD - Modelleur und Straker (CAD ICEM Surf 4.8.3) - Fa. TRW Automotive, Aschaffenburg - Modellierung von Design- und Konzeptflächen inkl. deren Werkzeugabsicherung von kompletten Lenkrädern bis zum Prototypen (2010)


12/11 – 12/12 ​ angestellt als Projektingenieur bei Fa. Westhouse Engineering GmbH, Garching
(Wechsel wegen Einsparung dieser ANÜ-Stelle in der Abteilung EK-2)
​High End VR Visualisierung und Design-Oberflächenerstellung im Bereich EBE –
- Erscheinungsbild Gesamtfahrzeug Exterieur - mit CAD-Software Delta Gen 10.2,
CATIA V5 R19 inkl. Prisma und Icem Surf 4.9 vor Ort im Team (ANÜ) beim Kunden BMW Group, Abt. EK-2, FIZ in München

04/09 – 07/09​angestellt als CAD - Modelleur und Straker (CAD ICEM Surf 4.6 und CATIA V5 R19)
​Fa. PSW Automotive Engineering, München (Wechsel wegen Auftragsstopp durch Kunden) Modellierung von ClassA - Designflächen des F20 Fahrzeug-Interieur (Mittelkonsole, Cup-Holder, I-Drive-Knopf Integration, StartStop-System) für BMW AG, München

10/08 – 12/08​angestellt als Entwicklungskonstrukteur (CATIA V5 R16) (Wechsel wegen Auftrags-/Entwicklungsrückgang Weltwirtschaftskrise) bei Fa. Work Performance/ BFFT GmbH, Gaimersheim: voll funktionale Prototypenkonstruktion mit CAD von KFZ-Infotainment-Konzepten (Interfacekonzepte im Lenkrad) für AUDI AG, Ingolstadt

05/08 – 09/08​angestellt als Straker und CAD - Konstrukteur (ICEM Surf 4.5/ CATIA V5) (Wechsel wegen Auftrags-/Entwicklungsrückgang Weltwirtschaftskrise) bei Fa. B&W Fahrzeugentwicklung GmbH, Gaimersheim/ Wolfsburg: Konzeptentwicklung und Modellierung von Designoberflächen (Technikmodell / Vorentwicklung) des Fahrzeugkarosseriebau im Interieur (Instrumen- tentafel und Mittelkonsole) und Exterieur (Aussenspiegel) für AUDI AG, Ingolstadt

11/05 – 04/08 ​​ angestellt als CAD - Produktentwickler (ProEngineer WildFire 2 und PDM Pro Intralink
CATIA V5) bei Fa. Xenos GmbH, Ingenieurdienstleistungen, München
(Wechsel wegen Firmenübernahme Conti/ SiemensVDO)
• beim Kunden Knorr Bremse AG, München: Konstruktion von mechatronischen Baugruppen und Einzelteilen für Bremssteuersysteme von Schienenfahrzeugen
• beim Kunden Siemens VDO in Lindau: Serienentwicklung und Konstruktion von mechatronischen Baugruppen und Einzelteilen von optischen Fahrassistenzsystemen (LIDAR, Fahrspur-Verlassenswarnung mit Kamera)
• beim Kunden Conti Temic in Nürnberg: Vorentwicklung und CAD-Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen von Umrichtergehäuseteilen mit Wasserkühlung (DC-DC Wandler) aus Leichtmetalldruckguss für Hybridmotoren

07/04 - 08/05 ​angestellt als CAD - Produktentwickler (ProEngineer Wildfire 1 und PDM Pro Intralink)
​bei Fa. ZSI, Zertz+Scheid Ingenieurgesellschaft mbH, Nürnberg (Wechsel wegen befristetem Vertrag)
• beim Kunden SiemensVDO, Regensburg: mechanische und mechatronische Konstruktion von Kunststoff- und Leichtmetalldruckgußteilen für Steuergeräte von KFZ-Fahrassistenzsystemen (optisches Abstandswarnsystem) und Kunststoff-Gehäuseteile für Fahrzeugschlüssel (Keyless Go) ​
• beim Kunden Siemens Transportation Systems in Erlangen: mechanische Konstruktion von Kabelverlegungen für Schienenfahrzeuge
• beim Kunden Siemens AG in Amberg: CAD-Änderungskonstruktion (IDEAS) von
Motorschutzgeräten (Motor-Schütze)
• beim Kunden AirCabin/ Aerotec in Laupheim: Konstruktion und Anfertigung von
Beschnittzeichnungen mit CATIA V5 für Leichtbau-Waben-Innenverkleidungsteile
des Airbus A380

11/03 – 02/04​Freiberuflicher Entwickler und CAD - Konstrukteur (CATIA V5)
​Fa. Ingenieurbüro Müller, Ingolstadt: Flächenheizungsentwicklung: Design- und Konstruktionsentwicklung eines funktionsfähigen Kunststoffbediengehäuse für Wasserbettheizung

08/03 - 10/03 ​angestellt bei Fa. Prodesign, Heiligkreuzsteinach(Odenwald)/ Heidelberg (Wechsel wegen zurück in die Automobilbranche): CAD - Konstrukteur (ProE) im Bereich Feinwerk-/Medizintechnik in der Entwicklung von medizinischen Blut-Plasma- Analysegeräten, in der Erstellung von 3D-CAD Modellen und graph. Funktionsabläufen



01/02 - 01/03 ​angestellt als CAD - Konstrukteur (CADDS 5x)
​bei Fa. C-Con GmbH, Sindelfingen/ München: (Wechsel wegen Umzug der Entwicklungsabteilung)
​Konstruktion und Detaillierung von Bauteilgruppen und Einzelteilen im Experimentaufbau von Kernfusionsanlagen am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching/ München

05/01 - 09/01 ​angestellt als Design Engineer (CAD ICEM Surf 4.0) (Wechsel wegen Firmenübernahme/ Abteilungsschließung/ Weltwirtschaftskrise)
​bei Fa. Faurecia, Innenraum Systeme, ehem. SAI Sommer Alibert GmbH, Wörth/ Rhein: Entwicklung und Konstruktion von Kunststoff-Designoberflächen (Säulenverkleidungen) von Nutzfahrzeug-Innenverkleidungen für Daimler Chrysler AG

02/85 - 10/95 ​​​​​ ​​ angestellt als Technischer Zeichner/ CAD – Detailkonstrukteur (CADDS5x)​
​​​ bei Fa. EDAG, Ingenieurbüro für Fahrzeugtechnik, Gaimersheim/ Ingolstadt:
​​​ Konstruktion von Kunststoff- und Karosserieteilen d. Fahrzeug-Innenausstattung für AUDI
  • Catia V5
  • teamcenter

Education

charter modal image

Success is a team effort

Contribute to this success and the community's professionalism by signing the Freelancer Code of conduct

Sign the code