Welcome to Robin's freelance profile!

Malt gives you access to the best freelancers for your projects. Contact Robin to discuss your project or search for other similar profiles on Malt.

Robin Niemann

Java/Angular-Fullstack Developer

Moves to Hamburg

  • 53.5503
  • 10.0007
  • Indicative rate €778 / day
  • Experience 2-7 years
  • Response rate 100%
  • Response time A few days
Propose a project The project will only begin when you accept Robin's quote.

Availability not confirmed

Propose a project The project will only begin when you accept Robin's quote.

Location and geographical scope

Location
Hamburg, Deutschland
Can work in your office at
  • Hamburg and 50km around

Verifications

Categories

Skills (17)

Robin in a few words

Dinge zu vereinfachen und am besten gleich zu Automatisieren fühlt sich für mich gut an und wahrscheinlich entstand dadurch meine Affinität zu Technologie. Wenn ich eine Software entwickle, habe ich Freude daran zuzusehen, wie sie nach und nach immer mehr funktioniert und mich davon befreit, Dinge selbst oder unnötig kompliziert zu machen.

Das mache ich für mich selbst und beruflich, wobei ich recht schnell fand, dass ich meine Dienstleistung selbstständig anbieten könnte. Sofern jemand noch keine fertige Vorstellung davon hat, wie seine Prozesse digitalisierbar und automatisierbar sind, erarbeiten wir gemeinsam ein Konzept. Da Digitalisierung vor kaum einer Branche halt macht, bin ich auch auf keine Branche spezialisiert. Ob ein Online-Shop für Mode, betriebsinterne Software für große Versicherungen oder Behörden oder Unterstützungsleistungen für kleinere Unternehmen - mit Java kriege ich einiges hin. Da es bisher immer um Programme ging, die in einem Browser laufen, kenne ich mich auch gut mit Frontend-Technologien aus.

Da meine Arbeit es mit sich bringt, dass ich meine Projekte irgendwann hinter mir lasse, ist es wichtig, sie leicht verständlich zu hinterlassen, sowohl für Nutzer als auch für weiter Entwickler. Glücklicherweise habe ich mit den Clean-Code-Prinzipien gleich zu Beginn meines Berufslebens herausgefunden, wie das gut funktioniert. Auch für das Getting-Things-Done-Konzept von David Allen bin ich sehr dankbar, weil ich dadurch besser darin geworden bin, strukturiert zu arbeiten, auch wenn es mal komplizierter wird.

Education