Rico F.

Full Stack Developer/ Architect/ Azure Cloud/ API

Chemnitz, Deutschland

  • 50.8323
  • 12.9253
  • Indicative rate €800 / day
  • Experience 7+ years
  • Response rate 100%
  • Response time 1h
Propose a project

Availability not confirmed

Preferences

Work location
Only do the missions remotely
Project length
  • Between 1-3 months
  • Between 3-6 months
  • ≥ 6 months

Verifications

Influence

Skills (29)

  • Frameworks
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced
  • Beginner Intermediate Advanced

Rico in a few words

Hi, I'm Rico. I am a passionate full-stack developer and love to design and develop great software.

Lately I felt in love with real cool technologies like Next.js, React.js, Node.js, and of course Spring Boot and Kafka.

I am specialized in creating Microservices architectures. For many years I have been working on simplifying complex systems so that code and system architecture are comprehensible. My deep understanding of this has developed and solidified over the years with the reading of Eric Evans book "Domain-Driven Design".

Besides my longtime experience as a developer with different technologies (Spring Boot, node.js, C#, react.js) I have a lot of practical knowledge in the DevOps area. In my recent projects I have been instrumental in getting microservice based platforms running on Azure Kubernetes Services with Terraform, Helm, Azure DevOps pipelines.

I am especially looking for projects that use new technologies and rely on microservices architectures.

As I bring a lot of experience and knowledge with me and am also a good team player and communicative, I can also complement and support existing teams well.

Portfolio

Experience

April 2020 - Today

Social Networks

DriveWithMe

Spring Boot Development/ Architekt/ DevOps

April 2019 - March 2020

Automobile

Großer deutscher Telekommunikationsdienstleister

Beratender Software Architekt/ Unterstützung bei der Einführung von Microsoft Azure Technologien und Kubernetes

Ansprechpartner bei generellen Fragen zu Azure Infrastrukturthemen (DNS, VPN, Networking), Azure Services (Event Hub, Storage, etc.), Kubernetes (AKS), Consul und Kafka.
Evaluierung unterschiedlicher Lösungsansätze und Erarbeitung von Lösungsstrategien unter Verwendung von Azure Technologien.
Erarbeitung eines Konzepts (PoC) zur Verteilung und Bereitstellung von zentralen Konfigurationsdaten für Microservices unter Verwendung von Azure DevOps, Azure Storages und Kubernetes.
Weiterbildung von Mitarbeitern zum Einsatz von Kubernetes, kubectl und Helm sowie der Azure CLI.
December 2017 - January 2018 | Chemnitz, Deutschland

Software Publisher

Staffbase GmbH

NodeJS Developer/ Consultant

Implementierung unterschiedlicher Services mit nodeJS als Consumer von DataStreams des Apache Kafka für statistische Auswertungen. Service aggregiert die empfangenen Events, um statistische Auswertungen zu erstellen.
August 2017 - January 2018 | Chemnitz, Deutschland

Software Publisher

Staffbase

Softwarearchitekt/ Developer

Um riesige Datenmengen für unterschiedlichste Analysen vorzuhalten und aufzubereiten, musste eine Konzeption geschaffen werden, um Aktivitäten performant zu streamen. Dafür wurde die Einführung von Kafka konzipiert und realisiert. Für einzelne Auswertungen wurden Microservice als Kafka-Consumer mit NodeJS implementiert. Außerdem erfolgte die Intregration eines Kafka-Producers in die bestehende Java-Implementierung.
December 2015 - February 2017 | Pirna, Deutschland

Public sector

Öffentlicher Sektor

Software Architekt/ Lead Developer

Entwicklung einer Lösung zur Waldbiotopkartierung mit Node.JS, React, Docker

Mit Hilfe der Anwendung ist es den Benutzern durch verschiedene Rollen möglich, Kartierungsprojekte zu erstellen. Diese Projekte können danach Kartierern, für die Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden, wobei der Forstschritt der Abarbeitung eines Projektes jederzeit einsehbar ist. Durch Authentifizierung in der Anwendung stehen den Benutzern, je nach Rolle, verschiedene Funktionen zur Verfügung.
Ein Schwerpunkt der Webanwendung besteht in der Integration von Geoinformationen und der Möglichkeit, den Nutzern umfangreiche Digitalisierungsfunktionen anzubieten.
Die Migration von Altdaten und Zusammenführung von Sachinformationen und Geodaten gehörte ebenfalls zum Projektumfang.
August 2018 - February 2019 | Hannover, Deutschland

Software Publisher

SmapOne AG

Proof of Concept zur Migration einer bestehenden Lösung in eine Microservices Architektur/ Kubernetes

Eine bestehendes .NET Backend soll aus Gründen leichterer Wartbarkeit und Zukunftsfähigkeit in eine Microservices Architektur überführt werden. Die bestehende Plattform soll schrittweise abgelöst werden. Dafür soll ein PoC erstellt werden, der zeigt, wie die Integration stattfindet. Es wurde auf Microsoft Azure eine Kubernetes Service für das Deployment hochgezogen. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit besteht in der Betrachtung von Service Discovery via Consul und der Betrachtung des API Gateway Patterns und dessen Implementierung.
October 2018 - March 2019 | Chemnitz, Deutschland

Automobile

Intenta

Beratung/ Konzeption Big Data Analysis/ Konzeption zur Einführung von Microservices für neue Softwarelösungen (Kubernetes)

Riesige Datenmengen müssen performant verarbeitet werden. Dafür müssen Lösungen erarbeitet werden. Schwerpunkt der Arbeit besteht in der Erstellung einer Konzeption für die Einführung einer Microservices Architektur und den dazugehörigen technischen Komponenten wie Service Discovery, Containerisierung etc.
Es werden technische Evaluierungen auf Azure mit Kubernetes (AKS) durchgeführt. Außerdem werden die Integration von Apache Spark und Ignite geprüft.

Holger Kreissl - smapOne AG

07/01/2020

Ich durfte mit Herrn Fritsche bei einem Architekturentwurf auf Kubernetes-Basis zusammenarbeiten. Dabei zahlten sich seine fundierten Kenntnisse im Bereich der Software-Architektur sowie Cloud Technologien aus. Die erzielten Ergebnisse waren hervorragend strukturiert und dokumentiert. In den Workshops kamen seine außergewöhnlichen Soft Skills zum tragen, welche dabei halfen den "Change Prozess" in Gang zu bringen und auch das „Mindset“ zu erweitern. Er ist nicht nur Softwareentwickler oder Architekt sondern auch ein großartiger Coach. Wir wünschen Herrn Fritsche alles Gute und hoffen auf eine erneute Zusammenarbeit.

Lars Jonuscheit - T-Systems International GmbH

07/01/2020

Herr Fritzsche vereint professionelle technische Beratung (in unserem Fall speziell MS Azure & Kubernetes) mit Hands-On Fähigkeiten. Dies umfasste Beratung und Coaching im Kontext Cloud-Architektur sowie die konkrete Umsetzung von Features oder dem Aufsetzen von CI/CD-Pipelines als Unterstützung von Projektteams. Durch sein ruhiges Auftreten und seine durchdachten Aussagen entstehen produktive Diskussionen und sehr gute Ergebnisse.

Certifications

  • iSAQB Certified Professional for Software Architecture

    iSAQB

    2012

Languages

  • Deutsch

    Native or bilingual

  • Englisch

    Limited working proficiency

charter modal image

Success is a team effort

Contribute to this success and the community's professionalism by signing the Freelancer Code of conduct

Sign the code