Reinhard Ahlert

Projektleiter, technischer Projektleiter, FMEA Mod

Moves to Flachslanden, Flachslanden, Berlin, Salzgitter, Nürnberg

  • 49.3994
  • 10.5127
  • Indicative rate €850 / day
  • Experience 7+ years
Propose a project The project will only begin when you accept Reinhard's quote.

Available later

Until 02/01/2021

Propose a project The project will only begin when you accept Reinhard's quote.

Location and geographical scope

Location
Flachslanden, Deutschland
Can work in your office at
  • Flachslanden and 50km around
  • Flachslanden and 100km around
  • Berlin and 100km around
  • Salzgitter and 100km around
  • Nürnberg and 100km around

Preferences

Project length
  • Between 1-3 months
  • Between 3-6 months
  • ≥ 6 months
Business sector
  • Automobile
  • Mechanical or Industrial Engineering
  • Transportation
Company size
  • 11 - 49 people
  • 50 - 249 people
  • 250 - 999 people
  • 1000 - 4999 people
  • ≥ 5000 people

Verifications

Languages

  • Deutsch

    Native or bilingual

  • Englisch

    Full professional proficiency

  • Französisch

    Limited working proficiency

Skills (12)

Reinhard in a few words

Starke Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, Analysefähigkeit, Methodik im Vorgehen, Coaching, Mentoring, Strategisches Denken, Belastbarkeit, Ausdauer, Hartnäckigkeit, hohe Fachkompetenz durch breites Wissensspektrum und Berufserfahrung, Kreativität (auch in der Argumentation in schwierigen Verhandlungssituationen), selbstbewußtes Auftreten, gepflegte Erscheinung, geachteter Verhandlungspartner in geschäftlichen Angelegenheiten.

Beruflich habe ich mich erfolgreich mit folgenden Themen beschäftigt:
Antriebsstrang Lokomotiven (Schadensanalyse Stromrichter, Fahrmotoren und Antriebe, Claimabwehr, Projektierung),
Projektmanagement, Qualitätsmanagement, FMEA, QDC, SAP, 8D-Report, Konfliktmanagement, Contractmanagement, Risikomanagement, Konfigurations- und Änderungsmanagement, Betriebswirtschaft, Claimmanagement, Verhandlungstechniken, Sozialkompetenz, Six Sigma (Grundlagen), Trainconf, Tractivity, Zeitmangement, MS-Project, MS Office mit Access, Powerpoint, REFA, MS Windows XP Prof., Windows 7 Ultimate und Windows 10 Pro, Netzwerkkonfiguration und -administration. REFA Grundkenntnisse, Produktionsanlagenlayout, Arbeitsplanung und -rationalisierung mit MS Project, Produktionssteuerung mit MS Project, Zeitkalkulation, Produktkalkulation, Strategischer Einkauf, Materiallogistik, Lagerorganisation, Arbeitsplatzgestaltung, Disposition, Verfügbarkeitsplanung, Lagerkostenoptimierung.

Portfolio

Experience

Alstom

Mechanical or Industrial Engineering

Train Manager im Validation Team

Velim, Tschechien

September 2019 - March 2020

Projekt „Inter City Next Generation“ bei Alstom in Salzgitter, Einsatzort Velim, Tschechien

- Vorbereitung der Testdurchführung zusammen mit Test Manager
- Überprüfung der Fähigkeit des Zuges, um den Test abzuschließen
- Durchführung der Tests auf dem Zug
- Formelle Übermittlung des Status an den zentralen Kontrollraum des Testzentrums
- Erstellung der Fehlerberichte
- Operative Koordination aller an Bord befindlichen Akteure
- Sicherstellung der Sicherheit der Personen auf dem Fahrzeug, die an den Prüfungen teilnehmen
- Verwaltung des geltenden Präventionsplans
- Sie stellen sicher, dass die Konfiguration des Testzugsatzes ordnungsgemäß verwaltet wird
  • Eisenbahnbetrieb
  • Engineering
  • Schienenfahrzeug Technik
  • Organisationstalent
  • Qualitätsmanagement
  • Datenverarbeitung

Valeo

Automobile

Consultant Klimaanlagen Schienenfahrzeuge

Garching bei München, Deutschland

July 2019 - August 2019

Abgleich der feststehenden Anforderungen/Requirements des Endkunden
ALSTOM an die HVAC-Systeme im Bereich Schienenfahrzeuge mit den technischen Gegebenheiten der vom Kunden verwendeten HVAC-Systeme in Bussen mit dem Ziel der Definition eines Maßnahmenkatalogs sowie einer Grobplanung zur Umsetzung der Endkunden-Requirements.

- Analysen
- Anforderungs-Abgleich
- Maßnahmenkatalog
- Grobplanung (Strukturplanung, Ressourcenplanung, Kostenplanung, Terminplanung, Risikobewertung)
- Dokumentation
  • Analytik
  • Requirement management
  • Schienenfahrzeug Technik

Hottinger Baldwin Messtechnik (HBM)

Mechanical or Industrial Engineering

Administrator

Darmstadt, Deutschland

May 2019 - July 2019

- Vorbereitung des Umzugs von Share File Servern
Editieren der .bat- und .ini- Dateien auf allen betroffenen Rechnern
- Korrektur von Zugriffsrechten
- Bearbeitung und Test der Modifikationen lokal an den betroffenen Computern
- Berichterstattung
  • Windows 7

BVG, S-Bahnbetriebswerk Wannsee

Transportation

Fahrzeugschlosser, Schweißer, Rangierer, Dreher

Berlin, Deutschland

January 1984 - December 1989

Reparatur und Instandhaltung (Fristuntersuchungen) von elektrischen
Triebfahrzeugen mit pneumatischen und elektrischen Bremssystemen nach
Fristenplänen, Ausführung von Bedarfsreparaturen. Unterflurradsatzdrehbank
eingesetzt, Reprofilierung von verschlissenen Radsätzen
  • Instandhaltungsmechaniker
  • Fahrzeugtechnik
  • Maschinenbau
  • Elektrische Ausrüstung

Siemens AG

Primary sector

Fertigungsteuerer und –planer Kabelarmaturen, Siemens Kabelwerk

Berlin, Deutschland

January 1989 - January 1991

- Produktion von Kabelarmaturen in Bereich von 10 – 30 kV.
- Produktkalkulation, Zeitklassenkatalog für Kalkulationen
- Reorganisation des Kabelarmaturenlagers mit Neuplanung
- Beschaffung von Material für die Herstellung der Armaturen
- Einschätzung der Qualifikationen und Möglichkeiten der Lieferanten
- Mitarbeit in Arbeitskreisen zur Kostenreduzierung in der Produktion und in der Beschaffung.

Siemens AG

Transportation

Konstrukteur Schaltungstechnik Nahverkehrsfahrzeuge

Erlangen, Deutschland

January 1991 - August 1992

- Entwicklung von Stromlaufplänen, Verdrahtungstabellen, mechanische
Einbautechnik von Komponenten, Klemmstellen, Stecker
- Wahl elektrischer Komponenten (Trafos, Fahrmotoren, Kompressoren,
Bremssystemen usw.)
- Revision von Stromlaufplänen und Verdrahtungsunterlagen
- Programmierung eine Datenbank in dBASE 4 zur Verwaltung von
Installationsmaterial und Ausrüstungen
- Integration von pneumatischen und elektrischen Bremssystemen in Fahrzeu
gen, Schnittstellenklärung, Einbautechnik, Mitarbeit bei der Erarbeitung der
Instandhaltungsdokumentation und der Konzepte
  • Elektrotechnik
  • System Engineering

AEG Westinghouse

Transportation

Konstrukteur elektrische Installation Schienenfahrzeuge

Berlin, Deutschland

August 1992 - March 1993

- Entwicklung von Stromlaufplänen, Verdrahtungstabellen
- Integration von pneumatischen und elektrischen Bremssystemen in Fahrzeugen, Schnittstellenklärung, Einbautechnik
- Programmierung des ORMAS Softwaretools, basierend auf einer ORACLE SQL-Database
- Mitarbeit bei der Erarbeitung der Instandhaltungsdokumentation und der Konzepte
  • Elektrotechnik
  • Verdrahtung
  • Installationen
  • Einbautechnik
  • Schienenfahrzeuge

AEG Schienenfahrzeuge

Transportation

Vertriebsingenieur Lokomotiven Deutschland

Hennigsdorf, Deutschland

March 1993 - January 1996

- Vertrieb von Komponenten für Vollbahn - Lokomotiven (auch Ersatzteile)
- Gewährleistungsabwicklung
- Evaluation von Gewährleistungsforderungen gegen die Instandhaltungshandbücher
und Maschinenhandbücher
- Abwehr von Claims (wie Serienfehler z.B.) anhand durchgeführter Analysen der Instandhaltungsmassnahmen des Kunden DB
- Angebotskalkulation und Führung von Angebotsverhandlungen mit dem Kunden, Terminüberwachung
- Claimmanagement, Konfigurationsmanagement mit Datenbank und Varianten
- Schadensgutachten, Vorschläge zur konstruktiven Lösung in Zusammenarbeit mit dem Engineering
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen,
- Erarbeitung von Optimierungen der Instandhaltungskonzepte
- Verhandlungen (technisch, kommerziell, vertraglich) mit Kunden und Partnern
- Planung und Nachhalten von Rollkuren mit MS Project im Rahmen des Beschwerdemanagements.
  • Vertrieb
  • Gewährleistungsabwicklung
  • Rollkuren
  • Fahrmotoren und Antriebe
  • Qualitätsmanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • Änderungsmanagement

Adtranz (ABB DaimlerChrysler Transportation Systems)

Transportation

System Ingenieur und Konfigurations- & Änderungsmanager

Hennigsdorf, Deutschland

January 1996 - July 1998

- elektrische Fahrzeugausrüstung, Bremssysteme
- Klärung technischer Anfragen, Qualitätsfragen
- Erstellung von Angeboten nach gültigem Vertragsrecht
- Troubleshooting, Tests an Komponenten
- Konfigurations- und Änderungsmanagement mit “Tractivity”.
- Ausarbeitung und Verfolgung von Änderungen, Variantenbildung
- Abstimmung der geänderten Liefertermine mit Lieferanten und Kunde
- Erstellung, Optimierung, Prüfung von Instandhaltungsplänen

Adtranz

Transportation

Teilprojektleiter Qualitätsmanagement

Nürnberg, Deutschland

July 1998 - December 2000

- Erstellung eines Qualitätsplans und Verfolgung seiner Maßnahmen (inkl. PPAP und APQP)
- Erstellung von Qualitätsanforderungen an Lieferanten
- Erstellung der Qualitätsdokumentation
- Erfüllung von Kundenverträgen (Kosten, Sachziele) und Kundenterminen
- Verhandlungen (technisch, kommerziell, vertraglich) mit Kunden, Lieferanten und Partnern
- Erreichung/Verbesserung des Netto-Ergebnisses während des Projektlaufes
- Abwicklung, Überwachung und Reporting des Projekts hinsichtlich Einhaltung der Kundenabforderungen unter Beachtung von Terminen, Kosten und Qualität
- Koordinierung und Harmonisierung in der Start-up Phase und Leitung der Projektbesprechungen
- Früherkennung von Risiken/Problemen, welche eine erfolgreiche Projektbeendigung gefährden, sowie Einleitung von Aktionen, die wirksame Korrekturen zur Problemlösung bewirken
- Kompetente und effiziente Führung von internen und externen Projektsitzungen
- Audit von externen und internen Lieferanten und Abteilungen nach DIN ISO 9001 inklusive Prozeßaudit (nach VDA 6.3)
- Freigabe von Lieferanten, Lieferantenbewertung
- Planung der Erstmusterprüfungen und deren Durchführung (PPAP, APQP)
- Überwachung des Projektfortschritts und Abnahme von Teilabschnitten sowie Endabnahme mit dem Kunden
- Planung der Typtests mit Brandschutzanforderungen nach NF-F
- Einführung und Aufbau des Konfigurations- und Änderungsmanagements, Führung des Änderungsmanagers, Variantenverfolgung mit Datenbank
- Erstellung von Qualitätsrichtlinen und Arbeitsanweisungen im Projekt
- Projektbezogene Anleitung der Projektmitglieder
- Bestehen des externen Audits meiner Arbeit durch die DQS für ISO 9001 Zertifikat ohne Auflagen
- Führung der Q-Mitarbeiter im Projekt
- Aufbau und Moderation von FMEA’s mit APIS IQ FMEA
- Trainer im Projektmanagement-Programm „ProProject“ für Konfigurations- und Änderungsmanagement
- RAM/LCC Daten-Validierung
- Erstellung und Prüfung der Instandhaltungsdokumentation, Prüfung dieser gegen die Forderungen des Kundenvertrags
- Leistungsvereinbarungen mit Prozesseignern und Initiierung und Einleitung des Claim Management
- Entscheidungen bei den Projekteignern erwirken sowie Informationen über Stand und Entwicklung der Projekte weiterleiten
- Berücksichtigung des Umweltmanagements in der täglichen Arbeit
- Vertragsprüfungen, Erstellung von Lastenheften inklusive Brandschutz für die Plattform Incentro
- Claimmanagement
- Analyse und Formung von Geschäftsprozessen, Umsetzung der
Prozesse in SAP in Kooperation mit Fa. Andersen Consulting
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen.
  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Erstmusterabnahmen
  • Typtests
  • Vertrieb
  • Claimmanagement

Adtranz / Bombardier

Transportation

Marketing Director Refurbishment & Modernisation Rolling Stock

Crewe, Vereinigtes Königreich

January 2001 - December 2002

- Vorschläge zur Steigerung der Erfolgsrate von Angeboten (global)
- Definition von Produktneuentwicklungen und deren Varianten für unterschiedliche Länder
- Entwicklung von Modernisierungsberichten
- Identifizierung von Fahrzeugtypen
- Herausgabe und Erstellung von Broschüren
- Unterstützung des R&M Auftragseingangs
- Vorantreiben der R&M Produktentwicklungsstrategie
- Erstellung von Instandhaltungs- und Reparaturkonzepten (Überholung, Modernisierung)
- Erstellung von Passagierinformations- und Entertainment-Systemen und Keeping in Touch-Systemen
- Erarbeitung von Brandschutzkonzepten mit dem Engineering
- Vorschlag eines Trainingsprogramms um die Effektivität des R&M Verkaufs und Marketings zu steigern
- Trouble Shooting in laufenden Projekten
- Übersetzung von Vertragstexten, Vertragsprüfung, Vertragsmanagement

Bombardier Gmbh

Transportation

Strategischer Einkäufer im Bereich Services

Mannheim, Deutschland

January 2003 - September 2005

- Schnittstellenmanagement im Anfrage- und Angebotsprozess zwischen Engineering, Sales, Quality und dem operativen Einkauf für Subsysteme
- Service-spezifische Projekte, strategische Lieferantenauswahl
- Bearbeitung von Garantie-Claimes
- Verhandlung von Materialpreisen, Kundenterminen und Lieferzeiten
- Lösung von Lieferanten und Qualitätsproblemen
- Erstellung von Lieferantenbeurteilungen
- Erstellung von Projektablaufplänen im Einkauf
- Erstellung und Pflege projektbezogener Einkaufsdaten inklusive Kenn- und Messgrößen
- Angebotsvergleiche und Nachverhandlungen
- Vertragsgestaltung auch für IT-Komponenten und Zugsteuerungen
- Standortübergreifende Bearbeitung von Savings-Listen
- Übernahme von Sonderaufgaben vom Materials Manager:
- SCM Teilprojektleitung Shanghai-Projekt
- Lagerumzug Velten / Ammendorf
- Übergeordnete Projektbearbeitung
- Materialplanung für die Fristuntersuchungen der BOB anhand von Fristenplänen, Konzepterstellung für die Wartung, Wartungsoptimierung
  • Schienefahrzeugtechnik
  • Vertrieb
  • Einkauf

Reinhard Ahlert Elektro- und Informationstechnik

Consulting & Auditing

Inhaber und Berater

Flachslanden, Deutschland

October 2005 - Today

Elektrotechnik
- Planung, Installation und Reparatur von Gebäudeinstallationen (auch mit
Instabus)
- Betriebsmittelprüfung nach VBG 4 (BGV A 2) mit Prüfprotokoll
- Verkauf von Elektroinstallationsmaterial
Informationstechnik
- Beratung und Verkauf von PC’s, Laptops
- Beratung, Planung und Installation von Netzwerken (Server und Clients)
- Reparaturen und Modernisierung von vorhandenen Systemen
- Telefone, -anlagen, Mobiltelefonie
- Einkauf und Vertrieb von IT-Materialien (Komponenten, PC’s, Server,
Hardware)
- Vertragsgestaltung, Verhandlungen, Lieferantenauswahl,
Lieferantenbewertungen, Erstellung von Lieferplänen,
Dienstleisterverträge (z.B. für Softwareerstellung)
Ingenieursdienstleistungen, Consulting
- Ausführung von Lohnaufträgen für Planungsdienstleistungen,
Beratungen, Projektmanagement, Moderationen, Trainings
- Beratung und Consulting in Fragen des Qualitätsmanagements
Consulting, Beratertätigkeit
- Individuelle Schulungen, Beratungen, Consulting, FMEA Moderation
(auch in Fragen der Qualitätssicherung in Unternehmen)
- Outsourcingkonzepte für IT
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Elektroinstallationen
  • Datentechnik
  • Computer
  • Telekommunikation

ALSTOM

Transportation

Consulting - Projekt „Einführung der FMEA in die Drehgestellkonstruktion“ mit APIS IQ FMEA 5.1

Salzgitter, Deutschland

July 2006 - November 2006

- Aufbau der Design FMEA Struktur
- Variantenbildung der erforderlichen Strukturen
  • FMEA
  • APIS IQ FMEA
  • Schienenfahzeugtechnik

EDAG

Automobile

Erstellung und Moderation von Produkt- und Schnittstellen – FMEA’s in einem Automobil – Entwicklungsprojekt mit APIS IQ FMEA 5.1

Fulda, Deutschland

March 2007 - May 2007

- Aufbau von System-FMEAs nach VDA-Fahrzeugstruktur
- Aufbau von Schnittstellen-FMEAs nach VDA-Fahrzeugstruktur
- Variantenbildung für die unterschiedlichen Länder
  • Qualitätsmanagement
  • FMEA Moderation
  • APIS IQ FMEA 5.1

Bombardier GmbH

Transportation

Projektleiter Zugsicherungstechnik Schienenfahrzeuge

Braunschweig, Deutschland

October 2007 - December 2007

- Aufbau der Projektstruktur
- Beschaffung von Langläufern
- Teambildung
- Projektbezogene Anleitung der Projektmitglieder
- Budgetkontrolle
- Erfüllung von Kundenverträgen (Kosten, Sachziele) und Kundenterminen
- Überwachen von Projekt-Budget, Cash Flow und Balance Sheet Items im Projekt
- Projekt-Risiko-Analyse (im Blue Book Prozess, bei Projektstart und periodisch)
- Leistungsvereinbarungen mit Prozesseignern und Initiierung und Einleitung des Claim Management
- Abwicklung, Überwachung und Reporting des Projekts hinsichtlich Einhaltung der Kundenabforderungen unter Beachtung von Terminen, Kosten und Qualität
- Produktentwicklungsmanagement mit Budgetierung
- Technische Klärungen
- Projektdokumentation, Brandschutznachweise nach diversen europäischen Normen
- Koordinierung und Harmonisierung in der Start-up Phase und Leitung der Projektbesprechungen
  • Projektmanagement
  • Riskmanagement
  • Budgetierung
  • Mitarbeiterführung
  • Qualitätsmanagement
  • Brandschutz
  • Vertragsmanagement

Manitowoc Crane Group (Grove)

Automobile

Team leader Manufacturing Support & QM Manual

Wilhelmshaven, Deutschland

December 2007 - May 2008

- Führung der Linien-Inspektoren (Fachlich und disziplinarisch)
- Führung des Teams Interne Audits (Fachlich und disziplinarisch)
- Kennzahlenfestlegung und -Reporting
- Support beim Umstellen der Prozesse zu LEAN Management
- Audit Vorbereitung und Planung (nach VDA 6.1 und VDA 6.3)
- Verfolgen der Festlegungen aus Audits
- Prozess-Audits
- 4D-, 8D-Report Management
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen,
Abstimmung von Kundenterminen
- Definition von Qualitätszielen und Festlegung von Maßnahmen zur Erreichung der Ziele
- Betreuung und Vorbereitung der Zertifizierungsaudits
- Revision und Erstellung von QM-Verfahrensanweisungen
- Pflege des QM-Handbuchs
- Pflege der Instandhaltungsdokumentation anhand von Schadensmeldungen aus dem Feld
- Berücksichtigung des Umweltmanagements in der täglichen Arbeit
- Lieferantenbewertung, Claimmanagement, Lieferantenauswahl
- Dokumentation des Brandschutzes und der dazu gehörenden Dokumente

Mann + Hummel Automotive GmbH

Automobile

FMEA – Moderator Konstruktions- und Prozess- FMEA’s

Bad Harzburg, Deutschland

June 2008 - May 2009

Aufbau der FMEA-Strukturen für Kunststoff-Produkte hergestellt in Spritz- und
Blastechnik mit APIS IQ FMEA 5.1
- Verknüpfung der Funktionen und Fehlfunktionen
- Moderation
- Auswertung: Pareto-Analysen, Terminverfolgung
- Management der Moderationssitzungen
- Variantenbildung für unterschiedliche Landes- und Ausführungsvarianten der Fahrzeuge
  • FMEA Moderation
  • APIS IQ FMEA 5.1
  • Kunststofftechnik

Audi AG

Automobile

Datenmanagement der Produktdatenbank „Modellbeschreibung Vertrieb“ für Automobile

Ingolstadt, Deutschland

November 2009 - June 2010

- Aufbau von Modellen, Varianten aller Baureihen
- Änderungsmanagement
- Sachnummern und Ausstattungspakete und deren Pflege
- Fehlersuche, Konsistenzprüfungen
- Pflege der Baureihen bei Modelljahreswechseln
- Auswertungen von Modellumsatzzahlen
  • Datenbanken
  • Automotivekenntnisse
  • Änderungsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Datenverarbeitung

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Transportation

System – Engineer, Berater für die Entwicklung von Lösungen in der Systemtechnik für Lokomotiven

München, Deutschland

July 2010 - February 2011

- Schadensursachenermittlung für Defekte an Batterieladegeräten
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
- Abstimmung der Liefertermine mit dem Kunden
- Erarbeitung einer Lösung für die Übermittlung von Energieverbrauchsdaten mit einem vom Kunden gewünschten Modem

Siemens AG

Transportation

Berater für die Zulassung von Schienenfahrzeugen

Erlangen, Deutschland

March 2011 - November 2011

- Abwicklung des Zulassungsprozesses von Triebzügen bei in- und ausländischen
Behörden Dokumentation der Zulassungsaktivitäten, Brandschutznachweise
- Koordination der Fachabteilungen bei der Nachweisführung und Bearbeitung von Behördenkommentaren
- Mitwirkung bei Angebotstätigkeiten insbesondere im Hinblick aus Prüfung von Anforderungen
- Mitwirkung in internationalen Gremien zur Abstimmung von Zulassungsanforderungen
- Mitwirkung bei der Erstellung der Instandhaltungsdokumentation
  • Schienenfahrzeuge
  • Brandschutz
  • Consulting
  • Requirementengineering
  • Qualitätsmanagement
  • technische Projektleitung
  • Gesetzliche Anforderungen

Siemens AG

Transportation

Projektleiter für die Komponenten von Schienenfahrzeugen

Erlangen, Deutschland

December 2011 - May 2012

- Prüfung der Spezifikationen auf Notwendige Anforderungen aus dem Anforderungsmanagement
mit Berücksichtigung der Brandschutzanforderungen
- Überflüssige und widersprüchliche Anforderungen, insbesondere bei RAMS/LCC, M/CM,
- Sicherstellen dass alle Schnittstellenpartner, wie z. B. EN-E und CTO-Bereich, in den Prüfungsprozess einbezogen sind.
- Sicherstellen dass alle Termine im Lieferantenvertrag mit dem EN-SPR Terminplan synchronisiert sind unter Berücksichtigung der abgestimmten Kundentermine.
- Aufzeigen von ggf. Änderungsbedarfs in den Spezifikationen.
- Beschaffung aller für die Durchführung der EMP notwendigen internen und externen Dokumente.
- Organisation der EMP beim Lieferanten. Festlegung des genauen Termins und des Orts und Abstimmung des Ablaufs mit dem Lieferanten, Einladung zur EMP.
- Ablage gemäß der Arbeitsrichtlinie zur Durchführung von Erstmusterprüfungen aller relevanten Dokumente im SAP-PLM-System mit Brandschutznachweisen.
- Pflege und Erstellung der Instandhaltungsdokumentation mit Abgleich der RAM Anforderungen bzw. Vorgaben
  • Qualitätsmanagement
  • Erstmusterprüfungen
  • Normenkenntnis
  • Brandschutz
  • Dokumentation
  • ISO 9001
  • Bahnnormen

Brose

Automobile

Entwickler im Bereich Kundenteam Volvo für die Sitzsysteme von Kraftfahrzeugen

Coburg, Deutschland

May 2012 - May 2013

- Änderungsmanagement von Bauteilen von Sitzsystemen
- Terminabstimmung der Lieferungen mit dem Kunden
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
- Analyse von Schäden, Definition von Abstellmaßnahmen
- Koordinator Kundenteam – Musterbau

Grammer AG

Automobile

Entwickler für Konsolen und Armstützen von Kraftfahrzeugen

Amberg, Deutschland

July 2013 - June 2014

Produktentwickler für Armlehne - Konsole
- Aktive Abstimmung zwischen den einzelnen Fachabteilungen
- Schnittstelle zum Projektmanagement des Kunden und der Lieferanten
- Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
- Verantwortlich für Erfüllung der einzelnen Aufgaben gemäß Projektplan
- Erstellung von Dokumentationen
- Verantwortlich für die Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung
- Terminabstimmung der Lieferungen mit dem Kunden
  • Projektmanagement
  • Fertigungsplanumg
  • Prototypenbau
  • technische Projektleitung
  • Kunststofftechnik

Schaeffler Group

Automobile

Rückläufer Analyst

Herzogenaurach, Deutschland

July 2014 - December 2014

- Planung, Ausführung und Auswertung der durchzuführenden Rückläuferanalysen
- Erstellung eines Konzeptes zur Organisation und Durchführung von Rückläuferanalysen
der Kundenerprobungsteile
- Qualitätsmanagement
- Erstellen der Berichte im SAP-PLM System
- Erstellen von Wartungshandbüchern bzw. Pflege derselben im Kontext der Analysenergebnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Maschinenbau
  • Metallurgie
  • Tribologie
  • SAP - PLM

Bosch Automotive Steering Systems

Automobile

Problem Manager

Schwäbisch Gmünd, Deutschland

June 2015 - March 2016

- Annahme von Problem Reports des Kunden VW, Registrierung in Clear Quest und Omnitracker
- Technische Klärung mit Datenbank Axalant
- Delegation in die Fachabteilungen zur Analyse (Werke, Labore, Lieferantenqualität, Instandhaltungsplanung)
- Sammeln der Ergebnisse, Eingabe in Clear Quest und Omnitracker
- Bericht an den Kunden, Beantwortung von Rückfragen, Ergebnisse in Wartungshandbücher einpflegen
- Abschluss in Clear Quest, Omnitracker, Ablage und Statistiken in PKit

Continental Automotive

Automobile

Technischer Projektleiter Headup Display (HUD)

Babenhausen, Deutschland

April 2016 - August 2016

- Ablieferung eines funktionierenden und validierbaren technischen Systems.
- System Engineering Rollen (Requirements Engineering, Produkt Architektur,
Produkt-Integration).
- Technischer Teil des Projektterminplans: Terminpläne der Disziplinen
(Hardware,Software, Mechanik, CoC Display und Versuch) zur Erreichung
der nächsten Projektphase synchronisieren.
- Bündeln der von den technischen Fachbereichen erarbeiteten Ergebnisse und Vorstellung dieser
- Mit dem Projektmanager: regelmäßiges Reporting des Projektstandes in der Projektteamsitzung (intern)
- Klärung technischer Problemstellungen und Fragen gegenüber dem Kunden.
- Erstellt die Engineering-Release-Checkliste auf System-Ebene (Tracking der SEDokumente,
- Übersicht über den Status der Checklisten der Fachbereiche HW, SW,ME, CoC Display) und legt diese zur Freigabe beim Technical Responsible vor.
- Erstellen der System- und Koordinieren der Teilsystem-Fehlermöglichkeitseinflussanalysen (FMEAs)
- Technischer Teil beim Risiko-Management.Aktivitäten innerhalb des Projektes

ALCON - Alcon

Pharmaceuticals

FMEA-Moderator Prozeß - FMEA Kontaktlinsenfertigung

Großwallstadt, Deutschland

September 2016 - December 2016

- Revision der bestehenden FMEA des Fertigungsprozesses.
- Moderation der FMEA mit den Modulverantwortlichen.
- Aktualisierung der Module, Einpflegen von Änderungen im Prozeß.
- Pflege von Struktur und Fehlernetzen, Erstellung von HTML Reports
  • FMEA Moderation
  • Prozess-FMEA
  • APIS IQ FMEA 6

Deutsche Bahn AG

Transportation

Fertigungssteuerung und Planung ICE - Revision

Nürnberg, Deutschland

December 2016 - April 2017

- Schadensaufnahme der zu revidierenden Züge, Definition der Bedarfsinstandsetzung,
Zusatzarbeiten zur planmäßigen Revision
- Feinplanung des Fertigungsablaufs auch hinsichtlich der Zusatzarbeiten zum Revisionsumfang aus den Schadbildern der Züge ICE 3 (BR 403)
- Steuerung des Fertigungsablaufs ICE und Regio Triebfahrzeuge, Rangierplanerstellung
- Logistikmanagement der Fertigung
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Fertigungsplanung
  • Rangierleiter
  • Logistik

Deutz AG

Automobile

Senior Consultant - Beratung Lieferantenqualität

Köln, Deutschland

May 2017 - August 2017

- Einführung eines konsequenten Reklamationsmanagements
- Erarbeitung eines effektiven Bewertungssystems für 8D-Reporte der Lieferanten
- Erarbeitung von nachhaltigen Prozess-Optimierungen zu sicheren Abstellung der Störfaktoren der lieferantenverschuldeten Bauteil-Fehler und zur Bewertung der 8D-Reporte der Lieferanten
- Optimierung des operativen Reklamationsprozesses (8D)
- Optimierung des internen Ursachenanalyseprozesses

ALSTOM

Transportation

Consultant Einbauplanung Triebzüge Coradia

Salzgitter, Deutschland

October 2017 - March 2018

- Überprüfung der Einbauorte elektrischer Betriebsmittel
- Überprüfung der Leitungswege und Schaltungen
- Überprüfung von Kabelbaumstücklisten
- Identifizierung von Elektromaterial, Aufnahme des Materials in die Datenbank
- Konformitätsprüfung des Materials mit aktuellen Brandschutznormen und deren Dokumentation
- Erstellung von Schaltungsunterlagen in Visio
  • Elektrotechnik
  • Elektrokonstruktion
  • Dokumentationakenntnisse
  • System Engineering
  • Normenkenntnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Einbautechnik
  • Verdrahtung
  • See more abilities

ALSTOM

Transportation

Consultant Supplier Software Dokumentationsqualität

Salzgitter, Deutschland

April 2018 - September 2018

- Projekt ICNG - Softwarelieferantenprozess muss eingeführt werden, die Norm fordert eine Lieferantenkontrolle
- Lieferanten müssen kategorisiert werden und anschließend auditiert werden
- Akquise der Dokumente von den Lieferanten
- Checklistenbewertung -> Qualifizierung der Dokumente, vorbereitende Aktivitäten
- Checklisten für lieferbare Dokumente erstellen
- Software-Aspekte (Spezifikationen: Design + Testspezifikationen), oberen Teil des V-Modells analysieren
- Fragen für das Audit des Lieferanten vorbereiten
- Lücke zwischen Anforderung Subsystem und SW-Design (Anforderungen) kontrollieren
  • Dokumentationskenntnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Normenkenntnis
  • technische Projektleitung

Stadler

Transportation

Consultant Inbetriebnahme

Velten, Deutschland

November 2018 - December 2018

- Inbetriebnahme von Schienenfahrzeugen im Projekt U-Bahn IK18
- Prüfung und Suche von technischen Fehlern in den Funktionen sowie deren Behebung
- Erstellung von Prüfanweisungen
- Prüfung von bestehenden Prüfanweisungen auf Plausibilität
- Abstimmung zu den angrenzenden Abteilungen
- Erstellung von Typtestanweisungen
- Durchführung von funktionalen Typtests auf dem Schienenfahrzeug
  • Elektrotechnik
  • Schienenfahrzeugkenntnisse
  • System Engineering

Vossloh

Consulting & Auditing

Consultant Schulungen für Lokomotivpersonal

Kiel, Deutschland

January 2019 - March 2019

- Erstellung einer Ist -Analyse des Schulungskatalogs
- Erstellung einer Ist -Analyse der technischen Unterlagen in Bezug auf
Stromlaufplan, Hydraulikschema, Druckluftschema, Arbeitsanleitungen zur
Instandhaltung, Lokführer-Handbuch, Stückliste, Ersatzteilkatalog
- Erstellung einer Ist -Analyse der Anforderung an die Leitfäden
- Erstellung des Leitfaden "Lokführer" auf Basis der zuvor erstellten Ist -Analysen
- Erstellung des Leitfaden "Service Mitarbeiter" auf Basis der zuvor erstellten Ist –Analysen
- Erstellung einer technischen Dokumentation mit Anwendung von Brandschutznormen
charter modal image

Success is a team effort

Contribute to this success and the community's professionalism by signing the Freelancer Code of conduct

Sign the code