Nikolas Henry

Full Stack Dev | IT-Consultant | Scrum Master |

Remote from Ludwigsburg

  • 48.8954
  • 9.18951
  • Indicative rate €667 / day
  • Experience 2-7 years
Propose a project The project will only begin when you accept Nikolas's quote.

Availability not confirmed

Propose a project The project will only begin when you accept Nikolas's quote.

Location and geographical scope

Location
Ludwigsburg, Deutschland
Remote only
Works remotely most of the time

Preferences

Project length
  • Between 3-6 months
  • ≥ 6 months

Verifications

  • Verified email

Languages

  • Deutsch

    Native or bilingual

  • Englisch

    Native or bilingual

Categories

Skills (11)

Nikolas in a few words

Ich bin ein freiberuflich arbeitender IT Consultant (FullStack-Dev) mit dem Hintergrund eines Medieninformatik Studiums (B. Sc.) und sowohl in der privaten Wirtschaft, als auch im öffentlichen Sektor, mehrjähriger Berufserfahrung in der Software Entwicklng in agilen Teams (meist Scrum). Neben der Entwicklung qualitativ hochwertiger Software nach CleanCode-Prinzipien und Beratung zur Architektur derselbigen, bin ich zudem als ScrumMaster zertifiziert (scrum.org) und habe immer auch aktiv an Prozessverbesserungen mitgearbeitet und bei Bedarf ScrumMaster-Tätigkeiten übernommen.

Ich beherrsche Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, besitze eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, ein Kunden- und Lösungsorientiertes Denken und kann mich schnell in neue Themen einarbeiten.

Experience

MHP

Automobile

IT-Consultant

Ludwigsburg, Deutschland

September 2019 - Today

Projekt 1: Eigenverantwortliche Projektplanung, der Stammdatenverwaltung im Bereich After Sales - die alte Grafikverwaltung wurde im Scrum Team mit SpringBoot / Angular erneuert.
Projekt 2: Integration von Kafka, Migration des Sourcecodes verschiedener Services von SNV nach Git sowie Aufbau der zugehörigen Bildpipelines in GitLab in einem agilen Umfeld.

msg-systems

Public sector

Frontend Developer

Nürnberg, Deutschland

August 2018 - January 2019

Die Webanwendung zum Finden und Vergleichen von öffentlichen, internationalen Projektausschreibungen in der EU war
ein internes Projekt einer größeren Consulting Unternehmens.
Die Ausschreibungen werden über eine REST Schnittstelle abgefragt und können auf verschiedenen Seiten in Hinblick auf
verschiedene Parameter dargestellt und miteinander verglichen werden. Die bisherige Clientanwendung war in Angular JS
geschrieben und sollte in Angular 4 neu aufgesetzt werden.

T.V. Franko-Textoria

Social Networks

Lead Fullstack Developer, Admin

Nürnberg, Deutschland

May 2018 - April 2019

Bei der Webseite eines privaten Vereins wurde in einem kleinen Team von drei Personen alles von Grund auf aufgebaut.
Vom einrichten des Linux Cloud Servers über die Installation eines Headless CMS bis zum aufsetzen der Datenbank und
Entwicklung (und Deployment) einer REST-Schnittstelle und einem Angular 7 Frontend.
Bei der Seite können sich die Mitglieder registrieren und anmelden. Je nach „Rang“ und „Rolle“ können sie dann im internen
Bereich verschiedene Seiten und Daten einsehen und teilweise selbst auch selbst Content beitragen. Außerdem kann der
eingeloggte Nutzer seine eigenen persönlichen Daten ändern und pflegen.

Nikolas Henry

Internet of Things

Lead Fullstack Developer

Nürnberg, Deutschland

October 2018 - Today

Das WakeUp-Light ist eine Lampe, welche von einem Android-Gerät gesteuert
werden kann. Die zugehörige Wecker-App veranlasst die Lampe, eine eingestellte Zeit vor der Weckzeit anzugehen
und nach und nach heller zu werden um den Nutzer sanft auf das Aufwachen vorzubereiten. Die Steuerung der Lampe
übernimmt hierbei ein Arduino, die Wecker-App wurde in Kotlin geschrieben. Derzeit befindet sich der Prototyp der Lampe
noch in der Entwicklung.

Bundesagentur für Arbeit

Public sector

Fullstack Developer

Nürnberg, Deutschland

January 2018 - February 2019

Das Maßnahmenverwaltungstool der Arbeitsagenturen und Jobcenter ist, was Codezeilen betrifft, das größte Verfahren
im Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit.
An diesen riesigen Monolithen galt es ein Kassensicherheitsmodul anzubinden. Dies bedeutete die Implementierung des
"zwei-Augen-Prinzips" bei der Überweisungen an Träger von einer dritten Person, mit entsprechenden Rechten, erst genehmigt
werden müssen, bevor es zur Auszahlung kommt.
Um ein möglichst nahtlosen Übergang zwischen dem bestehenden Programm und dem neuen Modul zu gewährleisten,
wurde entschieden, den bisher verwendeten Technologiestack weiterzuverwenden.
Die serverseitige Logik wurde dementsprechen mit Java EE implementiert. Als Oberflächentechnologie kamen JSPs in
Verbindung mit dem Struts-Framework zum Einsatz.
Das Team aus 12 Personen (1 PO, 1 Scrum Master, 1 Business Analyst, 6 Entwicklern und 3 Testern) organisierte sich in
Scrum, zur Versionierung wurde Git verwendet und die Kommunikation zu externen Schnittstellen wurde per SOAP realisiert.

immowelt ag

Real Estate

Android Developer

Nürnberg, Deutschland

August 2014 - March 2017

Die Suchapp für das immowelt-Portal wurde von Grund auf, „inHouse“ neuentwickelt. Hierzu wurde eigens ein Scrumteam
gegründet welches eine eigene REST-Schnittstelle, sowie die (nativen) Anwendungen für Androidgeräte und das iPhone
entwickelte.
In der App kann der Nutzer seine Suchkriterien eingeben und bekommt die dazu passenden Objekte angezeigt. Er kann
sich zudem registrieren und anmelden um sich Objekte zu merken oder per Mail oder Pushnachricht über neue Objekte
informiert zu werden. Die Client-Server-Kommunikation wurde hierbei mit REST und die Authentifizierug mithilfe von JSON
Web Tokens realisiert. Zur Versionsverwaltung wurde Git eingesetzt.
Die Anwendung ist sowohl für Phones als auch für Tablets optimiert und im PlayStore erhältich. Sie verzeichnet derzeit
eine Bewertung von 4,0 bei über 1 Mio Downloads.

msg-systems

Digital Agency and IT company

Fullstack Developer

Nürnberg, Deutschland

February 2019 - June 2019

Um die nicht-funktionalen Anforderungen eines Softwareproduktes frühzeitig in den Fokus zu rücken, kann sich der Nutzer
aus einem Pool ISO-standardisierter Anforderungen, die für ein Projekt Relevanten aussuchen und speichern. Zusätzlich
gibt es die Möglichkeit eigene Anforderungen zu erstellen. Den Anwendern des Tools können verschiedene Rollen mit
entsprechenden Rechten zugewiesen werden. Das Frontend wurde in Angular 6 entwickelt, der Server nutzt Java EE und
die Kommunikation wurde mittels REST realisiert. Zur Versionierung wird git eingesetzt. Aktuell befindet sich das Tool
noch in der Entwicklung.

Education

Certifications